Stadt Langenburg

Seitenbereiche

Logo Fairtrade

Ostermontagsmarkt

Ostermontagsmarkt

Ostermontagsmarkt
Ostermontagsmarkt
Ostermontagsmarkt
Ostermontagsmarkt

Langenburger Ostermontagsmarkt
Langenburg und Ostermontag sind eine Kombination, die schon viele Jahrzehnte besteht: seit bald 100 Jahren findet in Langenburg der Ostermontagsmarkt statt.

Zwischen Schloss und Stadttor bieten die Händler des Marktes von 11Uhr bis 18Uhr typische Krämerware, Gartenprodukte und Holzwaren, Schmuck und Handwerk, Süßes und Saures, nicht zu vergessen die Jahrmarktbuden mit Kinderkarussell, Zuckerwatte und gebrannten Mandeln.

Der ursprünglich reine Krämermarkt wird durch den „Hohenloher Produkte“-Markt ergänzt, einen Erzeugermarkt mit regionalen und saisonalen Produkten auf dem idyllischen Platz der alten Brauerei unterhalb des Stadttores. Ein kleiner Genießermarkt!

Kinderkarussel, verschiedene Fairtrade-Aktionen und –Angebote und geöffnete Ladengeschäfte ergänzen das Marktgeschehen.

Kultur in verschiedensten Formen ist in Langenburg auch an Ostern ein zentrales Thema: Schloss Langenburg, Ausstellungen, Führungen und die „Kultur im Philo“ am Ostersonntag-Abend im Langenburger Philosophenkeller geben einen Einblick in das lebendige, vielförmige Kulturgeschehen der Stadt.

Ein kostenloser Pendelbus verkehrt zwischen Freibadparkplatz und Stadttor.

Langenburg freut sich auf seine Besucher!!!

Ansprechpartner:
Doris von Göler
Kulturbeauftragte
Tel.: 07905 91218
E-Mail schreiben

Ostermontagsmarkt 2017

Weitere Informationen