Stadt Langenburg

Seitenbereiche

Gäste

Bürger

Seiteninhalt

TA-Grabmal

Die Deutsche Naturstein Akademie e.V. hat mit der TA-Grabmal (Technische Anleitung zur Standsicherheit von Grabmalanlagen) ein Regelwerk aufgestellt, das zu einer erheblichen Verbesserung der Sicherheit auf Friedhöfen beiträgt.

So wurden in dieser Technischen Anleitung die Regeln der Baukunst für die Belange auf dem Friedhof aufbereitet und bieten somit in Form von Tabellen eine solide Planungshilfe für eine sicherere Gründung von Grabmalanlagen.

Die Beachtung bzw. korrekte Umsetzung der TA-Grabmal führt zu keiner wesentlichen Erhöhung der Kosten für die Errichtung der Grabanlage. Sie stärkt darüber hinaus das Steinmetzhandwerk als Garant für die sichere Gründung von Grabanlagen.

Gleichzeitig ermöglicht die TA-Grabmal den Friedhofsverwaltungen eine nicht unerhebliche Reduzierung des jährlichen Prüfaufwandes. Deshalb liegt es nun an uns, als verantwortliche Behörde und an Ihnen, als Steinmetz, sich auf dieses Regelwerk zu einigen. Wir bitten Sie also, sich die Informationen auf der Internetseite www.denak.de anzuschauen und zu benutzen.

In Zukunft werden wir unsere Abläufe und Formulare der TA-Grabmal anpassen und bitten Sie deshalb dasselbe zu tun, um eine reibungslose Zusammenarbeit zu gewährleisten.

Alle benötigten Formulare finden Sie hier:

Merkblatt als Hilfestellung
Grabmalantrag mit zeichnerischer Darstellung
Anzeige der sicherheitsrelevanten Daten und Abnahmebescheinigung