Stadt Langenburg

Seitenbereiche

Gäste

Bürger

Seiteninhalt

Aktuelles aus dem Rathaus

Bodenuntersuchungen über den Nitrat-Informations-Dienst (NID) beginnen

An den unten aufgeführten Annahmestellen können alle interessierten Landwirte das erforderliche Werkzeug zur Beprobung ihrer Böden abholen und die gezogenen Proben abgeben. Eine vorherige Anfrage, ob Werkzeuge zur Verfügung stehen, ist erwünscht.
Die Bodenproben werden jeden Mittwochmorgen, in Stoßzeiten auch zweimal wöchentlich, abgeholt. Die Düngungsempfehlungen und zulässigen Düngungsobergrenzen nach der neuen Düngeverordnung (DüV) werden den Teilnehmern innerhalb von fünf Tagen nach Abholung der Proben vom Labor zugesandt.

Falls Sie keine eigenen Bodenproben ziehen, müssen Sie die Düngebedarfsermittlungen nach der neuen DüV unter www.duengung-bw.de mit Hilfe der veröffentlichten NID-Werte im BWagrar schriftlich erstellen.
Bitte denken Sie auch an die getrennte, gesetzlich erforderliche Düngebedarfsermittlung für Phosphat.

Annahmestellen der Maschinenringe für Nmin Proben:

MBR Blaufelden
Herr Hofmann
Großbärenweiler 15
74575 Schrozberg
Tel.: 07935-501 oder 990040    Mo - Fr.: 8:00 – 16:00 Uhr
Fax: 07935-990042
E-Mail: info@mbr-blaufelden.de

Kurt Reinhardt
Heide 4
74549 Wolpertshausen
Tel.: 07904/940590
Fax: 07904/9413507
E-Mail: Kurt@Reinhardt-Heide.de

Karl Schieber
Aussiedlerhof Bibersfeld
Lindich 2
74523 Schwäbisch Hall
Tel.: 0791/55016 o. 59749
Fax: 0791/56382

Für fachliche Rückfragen stehen Ihnen beim Landwirtschaftsamt Ilshofen
Herr Schweyher (Tel. 07904/7007-3182) und Herr Wolpert (Tel. 07904/7007-3163)
zur Verfügung.