Stadt Langenburg

Seitenbereiche

Gäste

Bürger

Seiteninhalt

Aktuelles aus dem Rathaus

Seit einer Woche ist die Mobile Corona-Teststation im Auftrag des Landkreises unterwegs.

Die Zwischenbilanz sind 508 Tests in den Schulen und 445 Bürgertests.
 
Corona-Schnelltestbus auf dem Crailsheimer Volksfestplatz.


Landkreis. Am Donnerstag, den 25.03.2021 hat der Corona-Schnelltestbus bereits zum fünften Mal seine Tour im Landkreis gestartet, um Schülerinnen und Schülern sowie Lehrpersonal kostenlos auf eine Covid-19-Infektion zu testen. Auch Bürgerinnen und Bürgern wird kostenlos einen Antigen-Schnelltest angeboten. Der Fahrplan richtet sich nach der 7-Tages-Inzidenz der Städte und Gemeinden im Landkreis Schwäbisch Hall. Das bedeutet, Städte und Gemeinden mit besonders hohen Inzidenzen werden zuerst angefahren.

Die mobile Teststation befindet sich seit dem 18. März im Einsatz und hat bislang bei 953 Personen an den jeweiligen Haltestellen Antigen-Schnelltests durchgeführt. Dadurch konnte bei 11 Getesteten eine Infektion bestätigt werden. „Die positiv getesteten hätten das Virus unbemerkt weitergetragen, weil Symptome nicht zwingend auftreten“, zeigt sich Landrat Bauer zufrieden mit der Zwischenbilanz.

Die zahlreichen negativen Testergebnisse sorgten bei den Testlingen für Erleichterung. „Allerdings muss jeder wissen, dass es sich immer nur um eine Momentaufnahme handelt und nur regelmäßige Tests mehr Sicherheit bringen können“, macht der Landrat aufmerksam. Zwischenzeitlich gebe es im Landkreis Schwäbisch Hall zahlreiche Teststellen, die von den Städten und Gemeinden organisiert werden. „Der Schnelltestbus ergänzt und unterstützt diese lokalen Initiativen der Städte und Gemeinden zur Eindämmung des Virus“, betont Landrat Bauer.

Am 25.03.2021 testet das im Auftrag des Landkreises tätige Team der Health Laboratories GmbH aus Kiel vor den Schulen in Gaildorf. Anschließend fährt der Testbus zum Schulzentrum in Bühlertann und danach zu zwei Schulen in Crailsheim. Abends steht der Bus von 17.30 Uhr bis 19.00 Uhr auf dem Volksfestplatz in Crailsheim zur kostenlosen Bürgertestung. Am Freitag, den 26.03.2021 stehen vormittags die Schulen in Kirchberg und anschließend in Wolpertshausen auf dem Fahrplan. Ab 14.00 Uhr bis 17.00 Uhr wird auf dem Parkplatz vor der Mehrzweckhalle in Blaufelden eine kostenlose Bürgertestung angeboten.

In der kommenden Woche steht die Planung für Montag. Getestet werden wieder Schüler mehrerer Crailsheimer Schulen und von 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr steht der Bus dann wieder auf dem Volksfestplatz. Das Programm für die folgenden Tage ist noch in Abstimmung mit den Gemeinden. Die Gemeinden und die Schulen informieren Eltern und Schüler über die konkreten Termine. Die Termine werden zudem auf der Homepage des Landratsamtes veröffentlicht.

Jedes Kind und jeder Jugendliche, der getestet werden soll, muss eine unterschriebene Einverständniserklärung der Eltern vorlegen. Diese wird in den Schulen verteilt. Im Bus und im Wartebereich vor dem Bus besteht Maskenpflicht.

Um den Ablauf zu beschleunigen, bittet das Testteam der Health Laboratories GmbH um Registrierung im Internet unter www.einhornbus.de






Corona-Testbus
Corona-Testbus