Stadt Langenburg

Seitenbereiche

Logo Fairtrade

Weitere Informationen

Hinweis

Die Inhalte werden von der Stadt Langenburg gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Stadt Langenburg wenden.

Kontakt

Stadt Langenburg
Hauptstraße 15
74595 Langenburg
Fon: 07905 9102-0
Fax: 07905 491
post(@)langenburg.de

Rathaus-News

vhs Langenburg: Kurse und Veranstaltungen im März und April 2019

Die Lust am Verbot oder wofür es sich zu leben lohnt
Philosophisches Abendbrot
mit Günter Menz und Frithjof Unger

Eine sinnliche Erfahrung, die mit Vergnügen und Lust verbunden ist, bezeichnen wir als Genuss. Wir halten uns für Genussmenschen, haben jedoch manchmal ein schlechtes Gewissen, weil der Genuss wohl keinem anderen Zweck dient, als uns zu erfreuen. Dürfen wir uns dies oder jenes überhaupt gönnen, fragen wir uns.
Günter Menz, ehemaliger Heilbronner Lehrer und Theaterpädagoge, hat neben Germanistik und Geschichte auch Philosophie studiert und er beginnt den Abend mit einem kurzen Vortrag zu einem interessanten philosophischen Thema. Danach kann man sich bei Eintopf oder Quiche in aller Ruhe austauschen, angeregt philosophieren und sich über das Thema unterhalten. Frithjof Unger begleitet den Abend moderierend.
Termin: Donnerstag, 21. März 2019. 19:00
Veranstaltungsort: Landhaus 3 Birnen, Langenburg
Gebühr:
18€ incl. Abendbrot
Kurs-Nr: 19110811LA 

 

Echt? Fotokurs für Jugendliche
Daniela Nowitzki, freie Fotografin

Überall werden Bilder bearbeitet und verändert, was ist überhaupt noch echt? Welche Sehgewohnheiten haben wir selbst? Was übersehen wir? Was sollen wir sehen? Wir beschäftigen uns mit den Hintergründen von Manipulation und werden dabei auch selbst aktiv…
Mitbringen: Digitalkamera, falls vorhanden Laptop und Speichermedium. Für Jugendliche ab 13 Jahren
Termin: Freitag, 22. und Freitag, 29. März 2019. 15:00-16.30
Veranstaltungsort: ehem. JuZ in der Stadthalle Langenburg
Gebühr:
15€
Kurs-Nr: 19121151LA 

 

Malkurs für junge Künstler – Kurs ist belegt!
„Willkommen Frühling“
Gudrun Scheller, freischaffende Künstlerin

Malkurs mit Gouache Farben und in Mischtechnik auf einer 40X50-Leinwand.
Termin: Samstag, 23. März 2019. 10:00-12:30
Veranstaltungsort: Atelier Scheller, Hintere Gasse 33. Langenburg. Malwerkstatt 1. Stock
Kurs-Gebühr: 15€, davon 5€ Materialkosten
Kurs-Nr: 19120751LA

 

Jerusalem. Die Heilige Stadt und der Nahostkonflikt
Klaus Ehrmann

Klaus Ehrmann aus Schwäbisch Hall reist seit Jahren nach Palästina und Israel.
Sein sehr persönlich gehaltener Reisebericht stellt die widersprüchlichen Interessen und Zusammenhänge dar. Fotos, persönliche Eindrücke und Geschichten sollen die Situation in der umstrittenen biblischen Stadt darstellen.
Dabei wird natürlich auch auf die historischen Zusammenhänge zurückgegriffen, um uns eine eigene Beurteilungs-möglichkeit zu eröffnen.
Ein eigenes Kapitel widmet Ehrmann dabei der Situation der arabischen-palästinensischen Bevölkerung in Jerusalem und im Westjordanland.
Termin: Freitag, 29. März 2019. 19:00
Veranstaltungsort: Philosophenkeller Langenburg
Gebühr: 5€
Kurs-Nr: 19110901LA

 

Unterwegs zur Kunst: - Fahrt ist ausgebucht!
Badisches Landesmuseum Karlsruhe
Mykene - Die sagenhafte Welt des Agamemnon im Schloss Karlsruhe
Sabine Untheim
Samstag,
30. März 2019, 8:30 bis 19:00 Uhr
Veranstaltungsort: Busfahrt nach Karlsruhe. Treffpunkt: Volksfestplatz Crailsheim (Hakro Arena). Zustieg in Westernach (P+R) um 9:00 und in Öhringen (Kaufmännische Schule, Austraße 21) um 9:20 möglich.
Gebühr: 49€
Kurs-Nr: K 20603

 

Spanischer Kochgenuss
Spanische Küche mal anders.
Maria Teresa Sanz Villaluenga

In diesem Kurs bekommen Sie einen Einblick, was die Spanische Küche zu bieten hat. Es werden Gerichte aus den verschiedensten spanischen Regionen gekocht.
Termin: Montag, 1. April 2019. 18:00–21:00
Veranstaltungsort: Frühere Vinothek Mayte Gerabronn. Grabenstraße 8
Kurs-Gebühr: 15€ zzgl Materialkosten, die vor Ort abgerechnet werden.
Kurs-Nr: 19130505LA

 

Fotografieren mit der Spiegelreflex- oder Systemkamera
Daniela Nowitzki, freie Fotografin

An diesem Tag werden wir uns zunächst mit den wichtigsten Aufnahmetechniken beschäftigen, die digitale Spiegelreflex- und Systemkameras bieten: Belichtungsmessung, Verhältnis von Zeit und Blende, ISO, sowie Vor- und Nachteile der diversen Automatiken. Auch die passende Auswahl von Objektiven wird behandelt. Diverse praktische Aufgaben dienen dazu, die erworbenen Kenntnisse zeitnah umzusetzen.
Der Schwerpunkt des Nachmittages wird auf der Bildgestaltung liegen. Daneben werden auch die rechtlichen Aspekte besprochen, die mit der Veröffentlichung von Fotos z.B. auf sozialen Netzwerken einhergehen. Auch die Praxis kommt am Nachmittag nicht zu kurz: Aufgaben zur Bildgestaltung und eine abschließende Auswertung sind ein wesentlicher Bestandteil des Kurses.
Voraussetzung: Grundkenntnisse in der Bedienung der eigenen Kamera. Mitzubringen: Kamera vorhandenes Zubehör wie geladene Akkus, Speicherkarte, ggf. Objektive, Stativ usw.
Termin: Samstag, 6. April 2019. 10:30-11:15 und 14:00-15:30
Veranstaltungsort: Rezzenhaus Bächlingen
Gebühr: 15€
Kurs-Nr: 19121101LA

 

Klangreise - Tiefenentspannt mit Klangschalen ins Wochenende
Sabine Kantenwein-Galonska

Sanfte Klänge der Klangschalen und ihre Schwingungen führen in tiefe Ruhe und Entspannung, sodass Sie neue Kraft für Beruf und Alltag tanken können.
Klangreisen sind angeleitete Entspannungs-übungen und somit auch für Ungeübte ohne Vorkenntnisse sehr gut geeignet.
Mitzubringen: Matte, warme Socken, Kissen, Decke
Termin:
Samstag, 6. April. 16:00-18:00
Veranstaltungsort: Rezzenhaus Bächlingen
Gebühr: 12€
Kurs-Nr: 19130111LA 

 

"Heute noch wirst du mit mir im Paradies sein“. Der fürstliche Friedhof
Axel Dittrich

Ein Bibelvers ist Dreh und Angelpunkt für die Planung und Gestaltung des Fürstlichen Friedhofs in Langenburg.
Fürst Hermann wollte seiner 1903 verstorbenen Gattin Leopoldine ein letztes Paradies auf Erden schaffen, eine Brücke zwischen Himmel und Erde. Der im Stil eines englischen Landschaftsparks angelegte Fürstliche Friedhof mit seinem einzigartigen Mausoleum übt auch heute noch eine Faszination auf alle Besucher aus.
Die Führung blickt auf die Schicksale derer, die dort ihre letzte Ruhe fanden. Vertriebene Prinzessinnen, verstoßene Prinzen, ein Hauch von Geschichte, eine Spur von Vergessen, liebevoll gepflegte Erinnerung. Eine Langenburger Besonderheit.
Termin: Sonntag, 14. April 2019. 17:00
Veranstaltungsort: Fürstlicher Friedhof und Mausoleum am Friedhof Langenburg.
Gebühr: 5€
Kurs-Nr: 19110135LA

 

Für alle Kurse und Veranstaltungen – auch Einzelveranstaltungen - ist eine Anmeldung erforderlich.
Anmeldungen unter u.g. Nr. oder persönlich im Rathaus Langenburg zu den Öffnungszeiten des Rathauses

Volkshochschule Langenburg
Leitung: Doris von Göler
Hauptstraße 15, 74595 Langenburg
Telefon: 07905 910218 oder 07905 940277
Fax: 07905 491
E-Mail: vhs-langenburg@t-online.de

Das vollständige Semesterprogramm für steht unter www.langenburg.de/Bürger/Wohnen&Leben/Volkshochschule auf der Internet-Seite der Stadt Langenburg zur Verfügung.
In Papierform ist es im Rathaus Langenburg erhältlich.
Das weitere Kleingedruckte, die Kontaktdaten der vhs und die Datenschutzrichtlinien finden Sie im Programmheft. Infos unter 07905 910218 oder doris.von-goeler@langenburg.de

Weitere Informationen

Hinweis

Die Inhalte werden von der Stadt Langenburg gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Stadt Langenburg wenden.

Kontakt

Stadt Langenburg
Hauptstraße 15
74595 Langenburg
Fon: 07905 9102-0
Fax: 07905 491
post(@)langenburg.de