Stadt Langenburg

Seitenbereiche

Gäste

Bürger

Seiteninhalt

Aktuelles aus dem Gemeinderat

Bericht aus der letzten Sitzung des "alten" Ortschaftsrats sowie aus der konstituierenden Sitzung des neu gewählten Ortschaftsrats vom 15. Juli 2019

Pünktlich um 20.00 Uhr begrüßte Ortsvorsteher Hans-Dieter Kastner die Gremiumsmitglieder sowie die Zuhörer. Er stellte die ordnungsgemäße Einladung sowie die Beschlussfähigkeit fest.

Nach kurzer Erläuterung durch Bürgermeister Class stellt der Ortschaftsrat fest, dass keine Hinderungsgründe vorliegen.

Anschließend wird das öffentliche und nichtöffentliche Protokoll der letzten Ortschaftsratssitzung unterzeichnet.

Ortsvorsteher Kastner bedankte sich im Anschluss bei allen „alten“ Ortschaftsräten für die gute und konstruktive Zusammenarbeit sowie für das Engagement und das Vertrauen in den vergangenen 5 Jahren.

Besonders hervor hob er die Baumaßnahme Friedhofsmauer Bächlingen, Radweg, Unwetterschäden vom 29. Mai 2016, Sanierung Ziegelbach, Errichtung einer Boule-Anlage, schnelles Internet für Nesselbach, Solarpark, Bebauungsplan „Steinacher Straße“ und „Obere Krautgärten“, Friedhofsmauer und Dorfplatz sowie Dorfbrunnen Nesselbach. Weiterhin ein Buswarte-, Wanderer- und Radfahrerhäusle mit E-Bike-Tankstelle in Hürden.

Bürgermeister Class bedankte sich ebenfalls im Namen der Stadt Langenbug. Er stellte fest, dass die Interessen der Ortschaften Bächlingen, Nesselbach und Hürden vom Ortschaftsrat sehr gut vertreten worden sind.

Bürgermeister Class verabschiedete Herrn Thomas Schaffert und bedankte sich für die 20jährige ehrenamtliche Tätigkeit mit einer Stadtmedaille und einer Urkunde.

Ebenfalls verabschiedet wurde Herr Bernhard Adamski, welcher auf eine 25jährige Zugehörigkeit im Ortschaftsrat zurückschauen konnte. Dieser erhielt ebenfalls eine Stadtmedaille und eine Urkunde.

Nach einer kurzen Sitzungsunterbrechung erfolgte die konstituierende Sitzung des neu gewählten Ortschaftsrats Bächlingen.

Herr Kastner informierte, dass das Landratsamt Schwäbisch Hall mit Wahlprüfungsbescheid vom 19.06.2019 die Gültigkeit der Wahl bestätigte. Wahlanfechtungsgründe waren nicht vorhanden.

Anschließend ging Bürgermeister Class auf die Rechte und Pflichten wie Treuepflicht, Verschwiegenheitspflicht, Vertretungsverbot, Befangenheit, Allgemeinwohl vor Eigeninteresse und gegenseitige Rücksichtnahme ein. Er überreichte die Zeitschrift „Die Gemeinde“. Anschließend informierte er, dass es auch verschiedene Schulungen und Seminare gäbe. Bei Bedarf könnten sich die Räte an die Verwaltung wenden.

Danach wurden die neuen Ortschaftsratsmitglieder vom an Lebensjahren ältesten Ortschaftsrat, Herr Hans-Dieter Kastner, verpflichtet.

Der Ortschaftsrat beschloss, auf eine Geschäftsordnung zu verzichten.

Im Anschluss daran wurde der Schriftführer bestellt. Die Schriftführung wird wie seither seitens der Verwaltung übernommen.

Nach der Bestellung des Schriftführers erfolgte die Wahl des Ortsvorstehers und seines Stellvertreters. Zum Ortsvorsteher wurde Herr Hans-Dieter Kastner und zum stellvertretenden Ortsvorsteher Andreas Krepp gewählt. Diese werden dem Gemeinderat zur Ernennung vorgeschlagen.

Für den Werksausschuss wurden dem Gemeinderat als beratende Mitglieder Armin Fernsler und Hans-Dieter Kastner vorgeschlagen. Als Stellvertreter Jochen Renner und Martin Weiß.

Ein Ortschaftsrat bat um regelmäßige Bekanntgabe von Wasseruntersuchungsergebnissen der Jagst.

Anschließend informierte Ortsvorsteher Kastner über die anstehenden Aufgaben der kommenden Jahre wie schnelles Internet, Hochspannungsleitung Kupferzell-Rot am See, Bebauungsplan Steinacher Straße und Radweg Bächlingen-Oberregenbach.

Zum Schluss bedankte sich Ortsvorsteher Kastner bei den Landfrauen für die Vorbereitung des Imbisses und bei Frau Kirschner für die Vorbereitungen zu den heutigen Sitzungen.

Der neue Ortschaftsrat Bächlingen (von links):  Friedrich Hornung, Armin Fernsler, Andreas Krepp, Bürgermeister Wolfgang Class, Ortsvorsteher Hans-Dieter Kastner, Martin Weiß und Dominik Fernsler
Der neue Ortschaftsrat Bächlingen (von links): Friedrich Hornung, Armin Fernsler, Andreas Krepp, Bürgermeister Wolfgang Class, Ortsvorsteher Hans-Dieter Kastner, Martin Weiß und Dominik Fernsler
Der alte Ortschaftsrat Bächlingen (von links): Thomas Schaffert, Bürgermeister Wolfgang Class, Ortsvorsteher Hans-Dieter Kastner und Bernhard Adamski
Der alte Ortschaftsrat Bächlingen (von links): Thomas Schaffert, Bürgermeister Wolfgang Class, Ortsvorsteher Hans-Dieter Kastner und Bernhard Adamski

Hinweis

Die Inhalte werden von der Stadt Langenburg gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Stadt Langenburg wenden.